top of page

„Driving Home for Christmas“ – Nachhaltig mobil zu Weihnachten

Die Energieagentur Kreis Ludwigsburg LEA e.V. gibt Tipps zur nachhaltigen Mobilität rund um die Festtage.


Etwa 80 % der Deutschen fahren an Weihnachten mit dem Auto zu Freunden und Familie. Das verursacht nicht nur Stau und Stress auf den Straßen, sondern auch einen hohen CO2 Ausstoß. Insbesondere für Fahrten alleine in einem Auto lassen sich oft klimafreundlichere Alternativen finden, die auch noch weitere Vorteile bieten. 

 

Bahn

Pünktlich zu Weihnachten ist das Bahnfahren für Menschen unter 21 Jahren, die in Baden-Württemberg leben oder studieren, günstiger geworden. Mit dem JugendticketBW fahren sie seit dem ersten Dezember 2023 für nur 365 Euro im Jahr deutschlandweit mit dem Nah- und Regionalverkehr. Schüler:innen, Studierende, Auszubildende sowie Freiwilligendienstleistende unter 27 können das Ticket ebenfalls kaufen.

Alle anderen können das ebenfalls günstige Deutschland-Ticket für 49 Euro im Monat nutzen. Wird es doch das Einzelticket, hilft die App CICoBW (Check-in-Check-out Baden-Württemberg). Ohne Tarifkenntnis und Ticketwahl fährt man so unkompliziert mit dem günstigsten Tarif in Baden-Württemberg.

 

Mitfahren

Wer noch Platz im Auto hat, kann über Online-Plattformen Mitfahrende finden. So kann man die Fahrzeit mit netten Gesprächen überbrücken und die Spritkosten aufteilen. Alternativ wird man selbst zum Mitfahrenden und spart so bestenfalls Spritgeld, Nerven und Zeit.

 

Carsharing

Die Feiertage müssen kein Grund für die Anschaffung eines Autos oder Zweitwagens sein. Wer dieses nur gelegentlich nutzt, ist vermutlicher günstiger mit der Nutzung eines Carsharing Autos unterwegs. Die Autos können häufig sehr spontan gebucht werden und bieten volle Flexibilität.

 

Fernbus oder Nachtzug

Geht es weiter weg, empfiehlt es sich, die Fernbus- und Nachtzugverbindungen zu kontrollieren. Beispielsweise fahren seit einem Jahr aus Stuttgart wieder Nachtzüge Richtung Venedig, Wien, Budapest und Zagreb ab. Mit den Fernbussen sind viele weitere europäische Städte direkt angebunden.

 

Die LEA wünscht eine gute Reise.



Dieser Beitrag wurde in der KW 50 2023 in den Amtsblättern unserer Mitgliedskommunen veröffentlicht.

Comments


Aktuelle Einträge
Übersicht Termine
bottom of page