LEA-SCHULUNGEN FÜR HAUSMEISTER

Hausmeister sind als Anlagenbetreiber für den reibungslosen Betrieb des Gebäudes zuständig. Ihnen kommt somit die Schlüsselstellung bei der Umsetzung von Energieeffizienz-maßnahmen zu. Daher bietet die LEA eine eigene 1-Tagesschulung für Hausmeister an.

Im theoretischen Teil  werden die Themen Heizung, Lüftung, Strom, elektrische Anlagen, Wasser und Gebäude-Management behandelt. Dabei werden technische Details, Funktionsweisen sowie Informationen zu Wartung, Anlagenoptimierung und dem effizienten Energieeinsatz vermittelt. In der darauffolgenden Gebäudebegehung werden die erworbenen Kenntnisse anhand praktischer Beispiele vertieft. Außerdem erhalten alle Teilnehmer neben einem Zeugnis und dem Schulungsmaterial auch die vorgestellten Checklisten für den eigenen täglichen Gebrauch.

 

Das Angebot wurde bisher sehr positiv aufgenommen und wird  regelmäßig  im Landkreis angeboten werden. „Die Energiewende ist auch ein großes (Fort-)bildungsprojekt.

Es ist wichtig, dass alle handelnden Personen auf dem neusten Stand der Technik sind und dadurch auch Energie, Kosten und letztendlich CO2 einsparen können.“, beschreibt Sebastian Staudenmayer, Geschäftsführer der Ludwigsburger Energieagentur die Intention der Schulung.

Hausmeisterschulung in Ludwigsbug, April 2017

Die Energieagentur setzt damit einen weiteren Baustein des Klimaschutzkonzeptes des Landkreises selbstständig um. Bei Interesse an einer Teilnahme oder wenn Sie den nächsten termin nicht verpassen wollen bitten wir Sie, sich an uns zu wenden.

Für Hausmeister aus Mitgliedskommunen der LEA wird die Schulung zu einem deutlich vergünstigten Tarif angeboten.

© 2020 Ludwigsburger Energieagentur e.V. 

Nach oben