ZURES II Abschlusskonferenz am 13. September in Ludwigsburg

Unter dem Motto „Ganz schön heiß hier!" findet die Abschlussveranstaltung zu dem Forschungsprojekt ZURES II statt, bei dem Ludwigsburg als Modellstadt fungiert hat.


Selbst bei aktiver Betreibung einer Klimaschutzstrategie wird sich das Klima verändern und diese klimatischen Veränderungen werden auch in Ludwigsburg spürbar sein.

Im Rahmen des ZURES II Forschungsprojekts wurde sich intensiv mit Hitzestress in der Stadt Ludwigsburg und mit der Gestaltung einer zukunftsfähigen und klimaangepassten Stadtentwicklung unter zunehmender Hitzebelastungen durch den menschengemachten Klimawandel und dem Wandel der Stadtgesellschaft auseinandergesetzt.


Auf Basis von Informationen zum Klima und zur Vulnerabilitäten der Stadtgesellschaft für Heute und in Zukunft wurden handlungsprioritäre Gebiete für eine hitzeresiliente – das heißt eine hitzerobuste - Stadtentwicklung erfasst. Über ganz konkrete und möglichst räumliche Klimaanpassungsziele wurden ganzheitliche Maßnahmenbündel auf gesamtstädtischer und teilräumlicher Ebene entwickelt. In den entwickelten Maßnahmenbündeln sind sowohl Maßnahmen zur Reduzierung der Hitzebelastung wie z.B. der Walckerpark als neue qualifizierte Grünfläche als auch Maßnahmen zur Stärkung der Anpassungsfähigkeit im Umgang mit Hitze wie z.B. Sensibilisierungsmaßnahmen integriert. Diese Maßnahmenbündel wurden auf ihre Wirkungsweise geprüft, hierfür wurden unter anderem die Effekte von klimawirksamen Maßnahmen über klimatischen Modellierungen untersucht. Das dargelegte Dreiklangprinzip bestehend aus Analysen, Zielsetzungen und Maßnahmenentwicklungen wurde in einem intensiven Dialog und in Teilen auch mit „neuen“ Formaten wie das partizipative Mapping mit den städtischen Akteur:innen und den Bürger:innen durchgeführt.


In Impulsvorträgen und interaktiven Diskussionsrunden wirft die Abschlusskonferenz einen Blick auf die Ergebnisse des BMBF-Forschungsvorhabens ZURES II mit dem Fokus auf:

  • Fokus 1: Abbildung der Hitzebelastung in den Städten

  • Fokus 2: Vulnerabilität

  • Fokus 3: Leitbilder und Ziele

  • Fokus 4: Maßnahmen und ihre Effekte


Wann?

13. September 2022, von 10:00 bis 16:00 Uhr


Wo?

im Veranstaltungsraum „DAS ZOLLERN Untere Stadt“, Bietigheimer Straße 15, 71634 Ludwigsburg


Zielgruppe

Alle interessierten Bürger:innen



Um eine Anmeldung bis zum 11. August 2022 wird gebeten, da die Teilnahmeplätze begrenzt sind. Die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

Aktuelle Einträge
Übersicht Termine