top of page

Job mit Sinn: Klimaschutz umsetzen

Die Energieagentur Kreis Ludwigsburg LEA e.V. informiert über Ausbildungsmöglichkeiten für eine sinnvolle Arbeit im Klimaschutz.


Am 1. und 2. März stellen sich bei der Berufsausbildungsmesse (BAM) über 200 Ausbildungsplätze und Berufe vor. Die LEA und das Klimaschutzteam des Landratsamtes sind mit einem Stand vertreten und informieren zu klimaschutzrelevanten Ausbildungsberufen. Die an dem Stand angebotene Messe-Rallye führt gezielt zu klimaschutzrelevanten Ausbildungsständen. So können Messebesuchende neue Berufe entdecken und sich über das vielfältige Angebot informieren. „Die Besucher:innen sind häufig überrascht, wie viele Berufsgruppen am Klimaschutz mitwirken.“ berichtet Anna Proß von der LEA, die letztes Jahr schon den Stand betreute.

 

Dachdecker:innen für den Klimaschutz

Beispielsweise setzen Dachdecker:innen mit dem Schwerpunkt Dach und Wand die Energie- und Wärmewende um. Auszubildende werden zu Expert:innen für energetische Maßnahmen an der Gebäudehülle. Nach ihrer Ausbildung können sie Photovoltaik- und Solarthermieanlagen montieren und Hausbesitzer:innen bei der energetischen Gebäudesanierung unterstützen.

Filmon Mebrahtu, Werkstudent der LEA, sagt nach seinem Praktikum in einem Solateursbetrieb: „Die Arbeit auf dem Dach ist an vielen Tagen sonnig und schön, an manchen Tagen aber auch eine Herausforderung. Auf steilen Dächern herumzulaufen, während man die Module trägt, braucht etwas Übung. Neben der frischen Luft ist das Schönste an der Arbeit für mich der tolle Kontakt zu den vielen Menschen, sowohl im Betrieb selbst, als auch auf der Baustelle.“

 

Um weitere Berufe kennenzulernen, die den Klimaschutz vor Ort umsetzen, sind alle Interessierten herzlich eingeladen, den Stand der LEA und des Landratsamtes auf der BAM zu besuchen. Der Eintritt ist frei.

 

Termin und Ort        

Freitag, 01. März 2024 von 08:00 bis 15:00

Samstag, 02. März 2024 von 09:00 bis 13:00

Forum am Schlossplatz, Ludwigsburg

Stand direkt am Eingang der BAM


Bildquelle: Freepik


Dieser Beitrag wurde in der KW 8 2024 in den Amtsblättern unserer Mitgliedskommunen veröffentlicht.

Comments


Aktuelle Einträge
Übersicht Termine
bottom of page