top of page

Fortbildung: Kommunaler Klimaschutz 2024-2025

Fortbildung für kommunale Mitarbeiter:innen vom 10. September 2024 bis 22. Februar 2025 in Ludwigsburg von der Energieagentur Kreis Ludwigsburg LEA e.V.

Die Energieagentur Kreis Ludwigsburg LEA e.V. bietet erneut die Fortbildung: Kommunaler Klimaschutz 2024-2025 an!


Diese wurde konzipiert, um Fachkräften einen idealen Einstieg in den kommunalen Klimaschutz zu bieten. Wie Sie unverzichtbarer Schlüsselakteur in Ihrer Verwaltung werden, welche Hebel Sie im kommunalen Klimaschutz umlegen müssen und wie Sie eigene Förderprojekte konkret umsetzen können, lernen Sie in der Fortbildung. Fragen wie "Welche Rolle werden Gas und Wasserstoff in der Wärmeerzeugung spielen?", "Wie optimiere ich die Nutzung von Strom/Wärme mithilfe eines kommunalen Energiemanagements?", "Welchen Mix an Maßnahmen muss ich für eine langfristig nachhaltige Mobilität wählen?" und "Wie stimme ich mich effizient mit den Akteuren innerhalb der Verwaltung ab?" werden in den jeweiligen Modulen ausführlich beantwortet. Die fachlichen Themengebiete werden durch notwendige Skills wie das Projekt- und Zeitmanagement sowie Transformations- und Kommunikationswissen in der Fortbildung ergänzt.


Ziel Ziel der Fortbildung ist es, kommunalen Mitarbeitenden die wichtigsten Qualifikationen im kommunalen Energie- und Klimaschutzmanagement zu vermitteln.


Die gesamte Fortbildung besteht aus sechs Modulen. Die Module können auch unabhängig voneinander gebucht werden. Empfehlenswert ist jedoch, alle sechs Module zu besuchen:

Digitales Kennenlernen 10.09.2024, 18 bis 20 Uhr Online

Modul 1 - Einstieg in den kommunalen Klimaschutz

12./13.09.2024, jeweils 9 bis 17 Uhr


Modul 2 - Energiewende und Wärmewende

18./19.10.2024, jeweils 9 bis 17 Uhr


Modul 3 - Gebäude- und Anlagentechnik und kommunales Energiemanagement

08./09.11.2024, jeweils 9 bis 17 Uhr


Modul 4 - Klimagerechte Mobilität

06./07.12.2024, jeweils 9 bis 17 Uhr Modul 5 - Akteure überzeugen, Kommunikation und Resilienz

17./18.01.2025, jeweils 9 bis 17 Uhr


Modul 6 - Kommunaler Klimaschutz: Konkretes Handeln

21./22.02.2025, jeweils 9 bis 17 Uhr

Zielgruppen

Alle Menschen, die in den Städten und Gemeinden im Bereich Klimaschutz tätig sind. Sei es als Beauftragte für klimaneutrale Verwaltung, im Klimaschutz- oder Energiemanagement, in der Klimafolgenanpassung oder im Bereich Klimaschutzkoordination.


Kosten

Die Gebühr für die gesamte Fortbildung beträgt 2.690,00 Euro zzgl. 7 % MwSt. – sie sparen so gute 25 %! Wenn Sie einzelne Module besuchen möchten, betragen die Kosten je Modul 600,00 Euro zzgl. 7% MwSt. - auch einzelne Tage sind buchbar. Bitte sprechen Sie hierzu Frau Glinski (lisa.glinski@lea-lb.de) an. Darin enthalten sind alle Arbeitsmaterialien, Schulungsunterlagen sowie die komplette Pausenverpflegung inklusive Mittagessen. Förderfähigkeit Die Fortbildung ist unter Voraussetzung der Förderfähigkeit laut Förderbescheid im Rahmen der geförderten Personalstellen durch die Kommunalrichtlinie und Klimaschutz-PLUS förderfähig. Die finale Prüfung zur Förderfähigkeit erfolgt durch die ZUG und L-Bank nach Vorgaben im individuellen Förderbescheid. Für nähere Details kontaktieren Sie bitte Lisa Glinski (lisa.glinski@lea-lb.de)


Veranstaltungsort Energieagentur Kreis Ludwigsburg LEA e.V. Hoferstr. 9a 71636 Ludwigsburg

Programm

Fortbildung_Kommunaler_Klimaschutz_Programm_2024-2025
.pdf
PDF herunterladen • 669KB

Anmeldung

Hier geht es zum ▶ Anmeldeformular Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Eingangsbestätigung.

 

Ihre Ansprechpartnerin Lisa Glinski Veranstaltungsmanagement

07141 68893 020 lisa.glinski@lea-lb.de


Titel-Foto: Shane Rounce, Unsplash

Comments


Aktuelle Einträge
Übersicht Termine
bottom of page