top of page

Veranstaltung: Kosten sparen durch Abwärmenutzung am 14. Februar 2023 in Vaihingen/Enz

Informationsveranstaltung zur Abwärmevermeidung und inner- und außerbetriebliche Abwärmenutzung für Führungskräfte und Energieverantwortliche kleiner und mittelständischer Unternehmen des Landkreis Ludwigsburg am Dienstag, 14. Februar 2023 von 14 bis 18 Uhr


Die Reduzierung von Abwärme aus industriellen Prozessen sowie deren Umnutzung können signifikante Mengen an Energie, Kosten und Treibhausgasen einsparen. Die Relevanz und wesentliche Grundlagen der gezielten Abwärmenutzung und -rückgewinnung im Betrieb sind Thema der Veranstaltung. Unterstützungsmöglichkeiten für Planung und Umsetzung von Abwärmereduzierung und -nutzung im Betrieb werden vorgestellt.

Industrielle Abwärme wird in Zukunft immer relevanter und von steigendem Interesse für die Wärmeversorgung von Gebäuden durch Wärmenetze. Durch die Novelle des Klimaschutzgesetzes entsteht eine, oft noch unbekannte, Konsequenz für Unternehmen. Wie die Datenerfassung am einfachsten und effektivsten gelingt und worauf geachtet werden muss, wird ebenfalls thematisiert.


Im Anschluss an eine Betriebsführung gibt es bei einem Fingerfood-Buffet und Getränken die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen und den Abend ausklingen zu lassen.


Hintergrund: Seit der Novelle des Klimaschutzgesetzes von Baden-Württemberg sind die großen Kreisstädte (im Landkreis Ludwigsburg: Bietigheim-Bissingen, Ditzingen, Kornwestheim, Ludwigsburg, Remseck am Neckar und Vaihingen an der Enz) verpflichtet bis zum 31.12.2023 einen Wärmeplan vorzulegen. Für kleinere Kommunen besteht keine Pflicht, jedoch gibt es entsprechende Förderungen und einige haben bereits ebenfalls ihr Interesse zum Einstieg in den Prozess bekundet, um gemeinsam die Wärmewende voran zu treiben. Zur Erstellung eines kommunalen Wärmeplans sieht das Gesetz besonders detaillierte Datenabfragen, auch bei Unternehmen, vor.


Die Kompetenzstelle für Energieeffizienz (KEFF) der Region Stuttgart unterstützt kleine und mittlere Unternehmen beim Einsparen von Energie und Ressourcen. Sie ist in das landesweite Netzwerk Energieeffizienz eingebunden und wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Baden-Württemberg gefördert.


Termin Dienstag, 14.02.2023, 14:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort H. Wennberg Großbuchbinderei GmbH Steinbeisstraße 54-58 71665 Vaihingen/Enz


Zielgruppe Führungskräfte und Energieverantwortliche kleiner und mittlerer Unternehmen und weitere Interessierte des Landkreis Ludwigsburg


Gebühr Kostenfrei


Anmeldung Hier geht es zum ▶ Anmeldeformular

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung nach Ihrer erfolgreichen Anmeldung per E-Mail zugesandt.


Die Anmeldung ist bis zum 31.01.2023 möglich.


_________________________________________________________________________________


Ihre Ansprechpartnerin

Janna Wieder

07141 68893-037

janna.wieder@lea-lb.de


Aktuelle Einträge
Übersicht Termine
bottom of page