Hybrider Zertifikatslehrgang: Vertiefungsmodul Nichtwohngebäude ab 13.10.2022

Hybrider Zertifikatslehrgang: Energetische Bewertung von Nichtwohngebäuden nach DIN V 18599 – 80 UE - Vertiefungsmodul Nichtwohngebäude - Energie-Effizienz-Experten und Energieberatung DIN V 18599

Das Vertiefungsmodul Energieberatung für Nichtwohngebäude vermittelt aufbauend auf dem Basismodul der Energieberatung die notwendigen Kenntnisse, um qualifizierte und strukturierte Energieberatungen bei Nichtwohngebäuden im Neubau und Bestand durchzuführen. Die Rahmenbedingungen des Lehrgangs entsprechen dem Regelheft der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes.

Zielgruppe Der hybride Zertifikatslehrgang richtet sich an Nachweisberechtigte nach GEG § 88, die in der Energieberatung und Ausstellung von Energieausweisen tätig sind. Voraussetzung ist die Grundqualifikation (Basismodul) nach dem Regelheft der Energieeffizienz-Expertenliste, dazu zählt die Eintragung für die „Bundesförderung für effiziente Gebäude – Wohngebäude“ oder eine erfolgreiche Weiterbildung gemäß der „BAFA-Richtlinie Energieberatung für Wohngebäude“. Details entnehmen Sie dem Programmflyer.


Termine

MODUL 1: 13./14.10.2022 (ONLINE)

1. Tag 10 - 18 Uhr, 2. Tag 8.30 - 15.30 Uhr


MODUL 2: 10./11.11.2022 (ONLINE)

1. Tag 10 - 18 Uhr, 2. Tag 8.30 - 15.30 Uhr


MODUL 3: 08./09.12.2022 (HOFERSTR. 9A, 71636 LUDWIGSBURG)

1. Tag 10 - 18 Uhr, 2. Tag 8.30 - 16 Uhr einschließlich schriftlicher Abschlussprüfung


Veranstaltungsort Die Weiterbildung findet online statt mit Ausnahme von MODUL 3 (schriftliche Abschlussprüfung). Dieses findet in unseren Räumlichkeiten in der Hoferstr. 9a, 71636 Ludwigsburg statt.

Kosten Die Weiterbildungsgebühr beträgt insgesamt 2.149,00 Euro zzgl. 7% MwSt.

Studierende erhalten 50 % Ermäßigung unter Vorlage der aktuellen Immatrikulations-Bescheinigung. Netzwerk-Mitglieder der Energieagentur erhalten einen Rabatt von 10 %.

In der Schulungsgebühr sind die Teilnahme an allen Veranstaltungen, das digitale Schulungsskript (Skript mit rund 300 Seiten), Arbeitshilfen (u.a. Zonierungstool in Excel; Kostentool für die Praxis), die Überprüfung der Hausarbeiten, die Gebühr für die schriftliche Abschlussprüfung (120,00 Euro) sowie die Pausenverpflegung im Präsenz-Modul enthalten. Die Gebühr ist mit Erhalt der Rechnung zu zahlen.

Programmflyer Weitere Informationen zum Inhalt, zu Konditionen und weiteren Details finden Sie hier:

LEA-Programmflyer-Vertiefungsmodul-NWG_2022
.pdf
Download PDF • 611KB


Anmeldung Hier geht es zum ▶ Anmeldeformular Sie erhalten eine Anmeldebestätigung nach Ihrer erfolgreichen Anmeldung per E-Mail zugesandt.


 

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Glinski

Veranstaltungsmanagement

07141 - 68893020 lisa.glinski@lea-lb.de





Titel-Foto: Wirestock / freepik

Aktuelle Einträge
Übersicht Termine