Sonne am Balkon tanken – alles Wissenswerte rund um Stecker-Solargeräte am 17. November

Stecker-Solargeräte ermöglichen praktischen Klimaschutz. Denn diese lassen sich - bei Erfüllung der rechtlichen und technischen Anforderungen - an Balkonen, Terrassen oder Loggien installieren. Sie eignen sich für Miet- und Eigentümerwohnungen genauso wie für kleine Unternehmen oder soziale Einrichtungen. Die Nachfrage nach Stecker-Solargeräten ist in den letzten Monaten sprunghaft gestiegen - dennoch gibt es unzählige Gebäude, die noch nicht bestückt sind, obwohl sie beste Voraussetzungen für die Installation von Stecker-Solargeräten haben.

Mieter und Eigentümern, die sich ein Balkonmodul leisten könnten, scheuen die Investition häufig aufgrund von Unsicherheiten hinsichtlich der Rechtslage, Montage, des Anschlusses, notwendiger Anmeldungen und der Wirtschaftlichkeit.


Expertinnen und Experten beleuchten in diesem Online-Seminar das Vorgehen bei der Beschaffung, der Installation und dem Betrieb eines Stecker-Solargerätes und beantworten Ihre Fragen.


Termin

Donnerstag, 17. November 2022


Ort

online


Zielgruppe

Mieterinnen und Mieter, Vermieterinnen und Vermieter, Wohnungsbauunternehmen, Wohnungsverwaltungen, Eigentümerinnen und Eigentümer von selbstgenutzten Wohnungen, Gewerbetreibende, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren und sonstige Interessierte


Kosten

Kostenlos


Veranstalter

Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg


Anmelden können Sie sich direkt hier: Zur Anmeldung.


Aktuelle Einträge
Übersicht Termine