Online-Veranstaltung: Das Solargründach – eine sinnvolle Kombination am 29. Juni 2022

Online-Veranstaltung für Interessierte aus den Netzwerkkommunen des kommunalen Klimaschutznetzwerks Solaroffensive am Mittwoch, den 29. Juni 2022 von 18.00 bis 20.00 Uhr – erfahren Sie alles rund um das Thema Dachbegrünung in Kombination mit Photovoltaik

Dach- oder Fassadenbegrünungen haben viele Vorteile: Sie speichern Wasser, kühlen die Umgebung. Schaffen Lebensräume und schützen das Dach. Über die Photovoltaik-Pflicht in Baden-Württemberg ist politisch festgelegt worden, dass Dachflächen mit Solarmodulen belegt werden müssen. Solargründächer können beides miteinander vereinen und eignen sich insbesondere für große Flachdächer.

Erfahren Sie in der Online-Veranstaltung alles über die gängigsten Dachbegrünungsarten, ihre technischen Ausführungen und wie sie sinnvoll mit Solaranlagen kombiniert werden können. Unsere Referent:innen, Daniel Westerholt vom Bundesverband GebäudeGrün (BUGG) und Dr. Silke Steingrube von der Energieagentur Kreis Ludwigsburg beantworten gerne all Ihre Fragen.

Hat Ihr Dach Potenzial? Schauen Sie beim Energieatlas des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg vorbei. Die Karte zeigt, ob Ihre persönliche Dachfläche für Photovoltaik geeignet ist.


Zielgruppe

Interessierte Menschen der Netzwerkkommunen des Klimaschutznetzwerks Solaroffensive:

Asperg, Bietigheim-Bissingen, Ditzingen, Gemmrigheim, Hemmingen, Ilsfeld, Korntal-Münchingen, Kornwestheim, Löchgau, Ludwigsburg, Schwieberdingen, Steinheim an der Murr, sowie dem Landkreis Ludwigsburg


Programm

Für Sie zum Download:

2022-06-29_Programm_Solargründach
.pdf
Download PDF • 144KB

Anmeldung

Anmelden können Sie sich hier ►Anmeldeformular Mit der Anmeldebestätigung werden auch technische Hinweise zur Teilnahme an Sie verschickt.


Titelfoto: Stadt Ludwigsburg

 

Ihre Ansprechpartnerin

Anna Proß Kommunaler Klimaschutz 07141-68893-015 anna.pross@lea-lb.de

Aktuelle Einträge
Übersicht Termine