top of page

Machen Sie Ihr Zuhause fit für den Urlaub

Mit nur wenigen Handgriffen, lässt sich das eigene Zuhause vor einer Urlaubsreise in den Energiesparmodus versetzen. Mit den Tipps der Energieagentur Kreis Ludwigsburg LEA e.V. sparen Sie jede Menge Energie und helfen dabei, das Klima zu schützen.


Stecker ziehen und Geräte abschalten

Wer vor der Abreise nicht benötigte, elektrische Geräte ausschaltet oder deren Stecker zieht, kann eine Menge Energie sparen. Auch im Stand-by-Modus verbrauchen elektrische Geräte ohne sichtbares Zeichen Strom – ältere Exemplare sogar ziemlich viel. Wer Steckdosenleisten mit Schaltern verwendet, kann elektrische Geräte bequem per Knopfdruck ausschalten.

 

Kühlschrank enteisen

Bei sehr langer Abwesenheit kann es sich lohnen, den Kühlschrank zu enteisen und während der Abwesenheit auszuschalten. Nach der Rückkehr läuft der Kühlschrank ohne die Eisschicht dann sogar effizienter. Wer ein Kühlgerät mit No-Frost-System besitzt, spart sich diesen Schritt.

 

Heizungsanlage in den Urlaub schicken

Spätestens jetzt sollte die Heizungsanlage auf Sommerbetrieb gestellt werden. So wird die Heizungspumpe abgestellt und Strom gespart.

 

Warmwasserzirkulation ausschalten

In Ein- und Zweifamilienhäusern empfiehlt es sich, die Warmwasserzirkulation auszuschalten. Nach dem Urlaub sollte aus hygienischen Gründen das Wasser einmalig auf 70 Grad Celsius aufgeheizt werden. 

 

Für alle Fragen rund um Energie und Klimaschutz bietet die LEA regelmäßige Beratungstermine. Die Erstberatung ist für alle Bürger:innen kostenlos. Termine können direkt bei der LEA unter 07141 – 688 930 vereinbart werden.

Über unseren Newsletter informieren wir zudem alle zwei Monate über aktuelle Energiethemen und weisen auf anstehende Online-Seminare hin. Eine Anmeldung erfolgt über www.lea-lb.de/newsletter.












Bildquelle: Freepik | pvproductions

Opmerkingen


Aktuelle Einträge
Übersicht Termine
bottom of page