top of page

Laufend das Klima schützen

Die Energieagentur Kreis Ludwigsburg LEA e.V. informiert Eltern, wie der Schulweg zu Fuß das Klima schonen und die Gesundheit fördern kann.

 

Im Landkreis klopft der Frühling an die Tür und die langen, dunklen Tage liegen hinter uns. Der perfekte Zeitpunkt, um Elterntaxis stillzulegen und Kinder an den Schulweg zu Fuß zu gewöhnen. Dadurch werden nicht nur unzählige Emissionen eingespart, sondern auch die psychische und körperliche Gesundheit von Kindern gefördert und Eltern entlastet. 

 

Fünf gute Gründe, zu Fuß zur Schule zu gehen:

  1. Gesundheit: Die WHO empfiehlt Kindern zwischen 5 und 17 Jahren, sich neben dem Sport täglich mindestens 60 Minuten lang moderat zu bewegen. Der Schulweg ist die perfekte Möglichkeit, dieses Ziel kinderleicht zu erreichen.

  2. Sicherheit: Je mehr Kinder zu Fuß gehen, desto stärker wird der schulnahe Verkehr reduziert und der Schulweg für alle sicherer.

  3. Sozialverhalten: Der gemeinsame Schulweg schafft Kontakte zu anderen Kindern. So können auf dem Weg sprichwörtlich neue Freundschaften entstehen

  4. Klima schützen: Da viele Kindern einzeln gefahren werden, entstehen beim Elterntaxi hohe Emissionen. Beim Schulweg zu Fuß kann hingegen sehr viel CO2 eingespart werden.

  5. Zukunft gestalten: Wie Kinder sich fortbewegen, bestimmt auch ihr Mobilitätsverhalten in der Zukunft. Wenn ein Kind viel zu Fuß geht, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass es auch als Erwachsener seltener ein Auto nutzt.

 

Sicheres Ankommen mit Schulwegplänen und Laufbussen

Mithilfe von Schulwegplänen finden Kindern und Eltern die sichersten Schulwege. Die Entwicklung sogenannter Laufbusse kann Eltern zusätzlich entlasten. Bei diesen organisierte Laufgemeinschaften legt eine Gruppe von Kindern den Schulweg gemeinsam zurück. Entlang der gewählten Route gibt es regelmäßige Treffpunkte, an denen sich weitere Kinder anschließen können, ähnlich wie bei herkömmlichen Bushaltestellen.

 

Die LEA setzt sich für Klimaschutz und Energieeffizienz im Landkreis ein. Weitere Informationen unter www.lea-lb.de.


Dieser Beitrag wurde in der KW 14 2024 in den Amtsblättern unserer Mitgliedskommunen veröffentlicht.

Comments


Aktuelle Einträge
Übersicht Termine
bottom of page