Kommunale Klima-Scouts – Azubis für mehr Klimaschutz

Die Fortbildung „Kommunale Klima-Scouts“ der Energieagentur Kreis Ludwigsburg (LEA) qualifiziert die nächste Generation der kommunalen Mitarbeiter:innen im Landkreis für den Klimaschutz am Arbeitsplatz. Ab sofort startet die Anmeldung für 2022/23.


Das Workshop-Programm vermittelt die Themen Klimawandel und kommunaler Klimaschutz sowie Grundlagen in Projektmanagement und Kommunikation. Die Teilnehmer:innen entwickeln und realisieren im Rahmen der Fortbildung eigene Klimaschutz-Projekte an ihrem Arbeitsplatz. Damit wird der Klimaschutzgedanke im Berufsleben der Azubis fest verankert und unterstreicht zudem die Vorbildfunktion der Kommunen im Klimaschutz.


Unter Federführung der LEA startete der Kreis Ludwigsburg als einer der ersten Kreise dieses deutschlandweit durchgeführte Projekt, das vom Deutschen Institut für Urbanistik entwickelt wurde. Azubi-Teams aus zehn Kommunen und kommunalen Eigenbetrieben nutzten das Fortbildungsangebot. Das Azubi-Projekt von Emily Buschmann „Energiesparwettbewerb in den Kitas in Tamm“ wurde von Herrn Landrat Allgaier mit dem Landkreispreis ausgezeichnet, drei weitere Projekte nehmen aktuell am Bundeswettbewerb teil.


Ab sofort können Ausbildungsleiter:innen und Klimabeauftragte in Kommunen und kommunalen Eigenbetrieben ihre Azubis für die Fortbildung „Kommunale Klima-Scouts 22/23“ anmelden.

Dank der Förderung der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums und der Unterstützung durch den Landkreis Ludwigsburg ist das Angebot für die teilnehmenden Kommunen kostenfrei.


Am 3. Mai um 15 Uhr findet eine Online-Informationsveranstaltung zu „Kommunale Klima-Scouts 22/23“ statt. Bitte melden Sie sich unter anja.noel@lea-lb.de mit Betreff: Infoveranstaltung Klimascouts bis 02. Mai an.


Bei Fragen zum Projekt oder Interesse an der Teilnahme im neuen Ausbildungsjahr melden Sie sich gerne bei Anja Noël, Leitung Umweltbildung LEA e.V., Tel.: 07141-68893-025, E-Mail: anja.noel@lea-lb.de.


Dieser Beitrag wurde in der KW 17 2022 in den Amtsblättern unserer Mitgliedskommunen veröffentlicht.

Aktuelle Einträge
Übersicht Termine