Die Energiewendetage 2022: Informieren und mitgestalten

Am 24. und 25. September steht in Baden-Württemberg alles im Zeichen der Energie und des Klimaschutzes.

Die Energiewende ist eines der großen und wichtigen Generationenprojekte unserer Zeit. Jedes Jahr im September können sich genau aus diesem Grund alle in Baden-Württemberg ein Wochenende lang über die Themen erneuerbare Energien, Energiesparen, Energieeffizienz und Klimaschutz informieren.

Doch die Energiewendetage leben auch vom Engagement jedes einzelnen: Mitgestalten ist nicht nur ausdrücklich erwünscht, sondern entscheidend für das Gemeinschaftsprojekt. Von Bürgerinitiativen über Verbände, von Stadtwerken über Unternehmen, von Kommunen bis zu Anlagenbetreibern – jede:r kann mitmachen und Ideen in Aktionen und Veranstaltungen einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.

Unter www.energiewendetage.baden-wuerttemberg.de können Aktionen angemeldet werden. Hier werden auch die Veranstaltungen der Energieagentur Kreis Ludwigsburg (LEA) zu finden sein. Die LEA beschränkt sich dabei nicht auf ein Wochenende. Sie ist im September und Oktober mit kostenlosen Beratungen und Informationen im Landkreis unterwegs. Zusätzlich bietet die LEA mehrere Online-Vorträge zu den Themen Wärmewende, Photovoltaik und energetischer Haussanierung an. Das „Escape climate change“ Spiel für Jugendliche lädt ein, gemeinsam einen Geheimcode zu knacken und so die Klimakrise abzuwenden.

Mehr Informationen zur LEA und ihren Angeboten im Rahmen der Energiewendetage sowie ihrer kostenlosen, neutralen und unabhängigen Energieerstberatung gibt es auf www.lea-lb.de oder telefonisch unter 07141 – 688 930. Die Energieberatungen in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.


Dieser Beitrag wurde in der KW 34 2022 in den Amtsblättern unserer Mitgliedskommunen veröffentlicht.

Aktuelle Einträge
Übersicht Termine