Energieaudit

Im Rahmen der EU Energieeffizienz-Richtlinie 2012/27/EU sind Unternehmen, mit Ausnahme von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), verpflichtet, mindestens alle 4 Jahre ein Energieaudit durchzuführen. Sollte ein Unternehmen ein Energie- oder Umweltmanagementsystem haben, befreit dies von der Auditpflicht. Ziel eines Energieaudits ist es Einsparpotentiale im Bereich Energieverbrauch aufzudecken. Die Experten der Energieagentur Kreis Ludwigsburg sind zugelassene Energieauditoren und bieten Energieaudits als Beratungsleistung an.

Im Folgenden wird der Ablauf eines Energieaudits beispielhaft skizziert. Zuerst werden die zu betrachtenden Bilanzgrenzen festgelegt und der vorhandene Ist-Zustand erhoben. Die Analyse der aufgenommenen Daten ermittelt die vorhandenen Schwachstellen und zeigt Einsparpotentiale auf. Die erarbeiteten Vorschläge zur Energieeinsparung werden anhand ökologischer und wirtschaftlicher Aspekte bewertet. Daraus ergeben sich konkrete Handlungsempfehlungen, welche anhand der Priorität zur effizienten Energieanwendung bewertet sind. Die Ergebnisse werden in einen Bericht zusammengefasst und mündlich.

 

Des Weiteren bietet die Energieagentur Kreis Ludwigsburg Beratungen zu möglichen Förderungen an.

Bei Interesse und für Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kristine Rinderle

kristine.rinderle@lea-lb.de

07141 688 93-13

Weitere Themen, die sie Interessieren könnten:

Energieberatung Mittelstand

 

KEFF

ECOfit

© 2020 Ludwigsburger Energieagentur e.V. 

Nach oben